home / Aktuelles

17.10.2012, Kick-off

Sehr geehrte Damen und Herren,

die kommerzielle Nutzung von Social Media wird mittlerweile als unverzichtbar angesehen, bereitet aber erhebliche Rechtsprobleme, da die entsprechenden Rahmenbedingungen mangels einschlägiger Regulierung noch relativ unklar sind. Zahlreiche „Shitstorms“, Rechtsstreitigkeiten und Gerichtsverfahren in letzter Zeit bestätigen diesen Befund und haben zu beträchtlichen Rechtsunsicherheiten geführt. Vor diesem Hintergrund wurde als Spin-off des e-center (www.e-center.eu) das ky-center for social media law gegründet, das es sich zum Ziel gesetzt hat, diese Rechtsunsicherheiten zu beseitigen. Das ky-center hat seinen Sitz in Vaduz (www.ky-center.eu). Es wird mit Contact Points in München (Faktor Zehn AG) und Wien (e-center) von Rechtsanwalt Mag. Stefan Ritter geleitet und vom Gründer und Direktor des seit 2001 bestehenden e-center, Prof. Dr. Wolfgang Zankl, als Beiratsvorsitzendem beraten. Wir dürfen Sie daher herzlich zu den Kick-off Veranstaltungen des ky-center

- am 14. November 2012, 16.30 Uhr, e-center, Graben 17/10, 1010 Wien,
- am 21. November, 16.00 Uhr, Gasthof Löwen, Herrengasse 35, 9490 Vaduz
- und am 22. November, 16.00 Uhr bei der Faktor Zehn AG, Neumarkter Straße 71, 81673 München

einladen.

Bei den Veranstaltungen werden Mag. Ritter über die Mission des ky-center und Prof. Zankl über die aktuelle Rechtsentwicklung im Bereich Social Media sprechen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung bis 9. November unter Angabe des Ortes an die E-Mail Adresse info@dont-wont-spamky-center.eu.
 
Mit freundlichen Grüssen,
 
 
Stefan Ritter